Guter Abschluss an der Helvetia Nordic Trophy

20.03.2015

Die Läufer des Nordic Clubs Liechtenstein NCL und des Liechtensteinischen Skiverbands LSV wurden in Toggenburg – wie all die Wochen zuvor – hervorragend von Trainern und vielen freiwilligen (Eltern-)Helfern betreut und konnten auch deshalb erfreuliche Resulate erzielen.

 

Hervorzuheben ist die tolle Leistung von U16-Läuferin Nina Riedener, die beim Massenstartrennen über 5 Kilometer in der freien Technik einen guten achten Rang und damit in der Gesamtwertung in ihrer Alterskategorie einen bemerkenswerten sechsten Rang erreichte. Annalena Schocher erkämpfte sich im Gesamtklassement den 14. Platz, obwohl sie in Wildhaus krankheitsbedingt gar nicht starten konnte. Fabienne Scheibelhofer und Laura Weder, ebenfalls in der U16-Klasse beheimatet, liefen in Wildhaus auf die Plätze 32 und 35, was ihnen in der Endabrechnung die Ränge 37 respektive 45 eintrug. Nico Büchel kam bei den U16-Knaben nicht so richtig auf Touren und platzierte sich auf dem 38. Rang. Die Gesamtwertung wies ihn als 43. aus. In der Kategorie U13 liefen Andri Schocher den sehr guten 7. Rang, Damian Riedener den 11. Rang, Micha Büchel den 15. Rang, Tobias Frommelt den 18. Rang und Robin Frommelt den 23. Rang heraus.

Dateien:
HNT_Wildhaus_14_15_03_15_Jugend.pdf779 K
HNT_Wildhaus_14_15_03_15_Nina_Riedener.pdf293 K