Olympia Beijing 2022


Alexander Ospelt, Präsident LSV

"Zunächst sind wir stolz, dass wir als Liechtensteiner Skiverband die Farben Liechtensteins an den Olympischen Spielen vertreten durften. Bedauerlicherweise hat sich Charlotte Lingg in der Saison früh verletzt und wir konnten nur mit einem reduzierten Team antreten. Nina Riedener konnte ihre Leistungen abrufen und Olympiaerfahrung sammeln. Sie ist eine sehr junge Athletin für den nordischen Skisport, und ich freue mich, dass bei den Langläufern mit drei Damen und drei Herren ein richtiges Team für die Zukunft heranwächst. Marco Pfiffner plagten Rückenprobleme und er hat sich durchgebissen. Dies allein gebührt besonderen Respekt. Mit dem 28. Rang sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G hat er das Ziel unter die Top 30 zu fahren erreicht. Er belohnte sich dann noch selber mit einem 11. Rang in der Kombination. Wir gratulieren beiden Athleten zu ihren vorbildlichen Einsätzen. "   

Marco Büchel, Vize Präsident LSV
"Wir sind sehr stolz, dass wir mit Nina Riedener und Marco Pfiffner zwei Athleten des Liechtensteiner Skiverbandes an die Olympischen Spiele in Peking entsenden konnten.
Mit Charlotte Lingg hätten wir eine weitere starke Athletin am Start gehabt, aber leider konnte sie aufgrund einer schweren Knieverletzung nicht teilnehmen. 

Für Nina Riedener war es die erste Teilnahme an diesem Grossanlass, und sie konnte wichtige Erfahrungen sammeln für den weiteren Verlauf ihrer Karriere. 

Marco Pfiffner konnte aufgrund massiver Rückenschmerzen nicht sein Potential abrufen, wobei sein 11. Rang in der Kombination sicherlich hervorzuheben ist. 

 

Letztlich sind wir stolz, dass unsere beiden sportlichen Aushängeschilder die Farben Liechtensteins auf der olympischen Bühne würdevoll vertreten haben. "

Pascal Hasler, Generalsekretär LSV

"Ich durfte als Betreuer bei den Olympischen Spielen Liechtenstein und den LSV im alpinen Bereich vertreten. Wie unser Präsident Alex bereits erwähnte, konnten wir die Startquote leider nicht ausschöpfen. Charlotte Lingg verletzte sich leider kurz vor Olympia am Knie und fiel aus. Daher waren wir nur mit Marco und Nina vertreten. Die Olympischen Spiele waren professionell organisiert, die Infrastruktur und Sportstätten gigantisch. Ein grosses Lob gilt den Organisatoren, was diese innerhalb von 4 Jahren aufgebaut haben, war für mich phänomenal. Das nötige Flair und die Gesellschaftlichkeit fehlte leider. Es waren kalte Spiele, wo der Sport im Vordergrund stand, aber die Ästimation der Medaillengewinner fehlte (Publikum, Familie, etc.). Ganz herzlich möchte ich nicht nur den beiden Athlet*innen Marco und Nina für ihre gezeigten Leistungen gratulieren, sondern mich auch im Namen des LSV bei Swiss Olympic, Swiss Ski und vor allem Christof Baer, unserem CMO des LOC, für die gute Zusammenarbeit, vor und während der Olympischen Spiele, bedanken. 


Athlet

Termin

Disziplin

 

 

Rang


Nina Riedener

05.02.2022

10.02.2022

Langlauf - Skiathlon 

Langlauf - 10 km Klassisch

 

 

57. Rang

69. Rang


Marco Pfiffner

06.02.2022

08.02.2022
10.02.2022

Ski Alpin - Abfahrt 

Ski Alpin - Super G

Ski Alpin - Alpine Kombination

28. Rang

28. Rang

11. Rang




OLYMPIA 2022 IN BEIJING 

 

Unsere beiden Athleten Nina Riedener und Marco Pfiffner konnten sich für die Olympischen Spiele in Beijing qualifizieren

 

LSV Langläuferin Nina Riedener bereitet sich in Beijing für ihre Rennen, am 5.2.2022 Skiathlon und am 10.2.2022 10 km Klassisch, vor. Sie ist motiviert und sehr fokussiert. 

 

Marco Pfiffner kämpft noch mit starken Rückenschmerzen und hofft auf schnelle Genesung/Besserung für seine Rennen.
Er wird 3 Rennen absolvieren am 6.2.22 Abfahrt, am 8.2.22 Super G und am 10.2.2022 Alpine Kombination.


Der Fokus der Athleten liegt auf einer optimalen Vorbereitung, deshalb wird die heutige Eröffnungszeremonie ohne unsere beiden Athleten stattfinden. 

 

 

Wir wünschen beiden Athleten viel Erfolg und tolle Olympia Momente. 

 

 



Archiv: olympia 2018

Grosser empfang für tina

Vergangenen Freitag Abend wurde unserer Olympia Bronzemedaillen Gewinnerin Tina Weirather beim SAL in Schaan festlich empfangen.

 

Es war ein toller Empfang und wir alle konnten zusammen mit Tina nochmals die Medaille feiern!

 

Download
Olympia Bericht Vaterland 24.02.18
1180_20180224 VaLa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.6 MB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 24.02.18 - Teil 1
1180_20180224 VoBla Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 773.1 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 24.02.18 - Teil 2
1180_20180224 VoBla Teil 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.4 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 24.02.18 - Teil 3
1180_20180224 VoBla Teil 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.0 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 24.02.18 - Teil 4
1180_20180224 VoBla Teil 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Top 30 resultat im Slalom

Marco Pfiffner zeigt im Slalom eine tolle Leistung und belegt nach dem zweiten Lauf den 25. Schlussrang!

 

Gratuliere Marco! 

Download
Olympia Bericht Vaterland 23.02.18
1180_20180223 VaLa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 584.2 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 23.02.18
1180_20180223 VoBla Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 506.3 KB

Medaille knapp verpasst

Tina verpasst heute Nacht in der Abfahrt nur knapp die Medaillenränge. Ragnhild Mowinckel fährt überraschenderweise noch auf den 2. Rang und schubst Tina somit vom Podest. Sie wird somit schlussendlich 4.

 

Diverse Medienberichte findet ihr hier:

 

Download
Olympia Bericht Vaterland 22.02.18
1180_20180221 VaLa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 22.02.18 - Teil 1
1180_20180221 VoBla Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 448.5 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 22.02.18 - Teil 2
1180_20180221 VoBla Teil 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.2 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 22.02.18 - Teil 3
1180_20180221 VoBla Teil 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.2 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 22.02.18 - Teil 4
1180_20180221 VoBla Teil 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 613.0 KB

Herzliche gratulation tina

Tina gewinnt in Pyeongchang ihre lang ersehnte Medaille. Sie fährt im Super G in einem verrückten Rennen auf den 3. Rang und holt Bronze!

 

Wir gratulieren dir von ganzem Herzen liebe Tina!

 

Diverse Medienberichte findet ihr hier:

Download
Olympia Bericht Vaterland 16.02.18
1180_20180216 VaLa Einsätze Donnerstag.p
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 16.02.18 - Teil 1
1180_20180216 VoBla Einsätze Donnerstag
Adobe Acrobat Dokument 473.4 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 16.02.18 - Teil 2
1180_20180216 VoBla Einsätze Donnerstag
Adobe Acrobat Dokument 960.7 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 16.02.18 - Teil 3
1180_20180216 VoBla Einsätze Donnerstag
Adobe Acrobat Dokument 380.0 KB
Download
Olympia Bericht Vaterland 17.02.18
1180_20180217 VaLa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 17.02.18 - Teil 1
1180_20180217 VoBla Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.8 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 17.02.18 - Teil 2
1180_20180217 VoBla Teil 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.8 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 17.02.18 - Teil 3
1180_20180217 VoBla Teil 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 685.4 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 17.02.18 - Teil 4
1180_20180217 VoBla Teil 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'010.4 KB
Download
Olympia Bericht Vaterland 19.02.18
1180_20180219 VaLa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 1
1180_20180219 VoBla Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 772.4 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 2
1180_20180219 VoBla Teil 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 441.1 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 3
1180_20180219 VoBla Teil 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.5 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 4
1180_20180219 VoBla Teil 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 774.9 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 5
1180_20180219 VoBla Teil 5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 860.7 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 6
1180_20180219 VoBla Teil 6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.5 KB
Download
Olympia Bericht Volksblatt 19.02.18 - Teil 7
1180_20180219 VoBla Teil 7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.0 KB

Liechtensteinischer Skiverband

Landstrasse 81

9494 Schaan

 

Tel. +423 233 36 30

Fax. +423 233 36 15

 

E-Mail admin@lsv.li


SPONSOREN